Bahnhof Kaufering

Bahnhof Kaufering

Schon ab 1847 bestand eine durchgehende Bahnverbindung von München über Augsburg nach Kaufbeuren. Dadurch hatte sich die Eisenbahn Kaufering bis auf wenige km genähert. Bahnstation wurde Kaufering aber erst 25 Jahre später. Heute halten am Bahnhof Kaufering täglich ca. 140 Züge der Regionalbahnen in Richtung Landsberg/Lech und Augsburg sowie der Alex, der zwischen München und Lindau bzw. Oberstdorf verkehrt. Der Bahnhof besitzt heute fünf Bahnsteiggleise an einem Hausbahnsteig und zwei Mittelbahnsteigen. Alle Bahnsteige sind über eine Fußgängerunterführung mit dem Hausbahnsteig verbunden. Aktuell ist der Bahnhof noch nicht barrierefrei ausgestattet. Das soll sich ändern. BPR Dr. Schäpertöns Consult wurdevon DB Station & Service  beauftragt, den barrierefreien Ausbau zu planen.

Bildquelle: Jean39 aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30045700